Wahre Worte (1)

Ich fand es scheiße, dass Kavka das [die MTV-News] überhaupt gemacht hat, weil ich ihn für einen guten Moderator mit einem guten Musikgeschmack halte, der auch gute Interviews führt. Aber dieses Format «News» zu nennen ist eine Unverschämtheit, weil es doch immer nur um Paris Hiltons Arsch geht, oder?
Charlotte Roche im Netzeitung-Interview

(via Prospero)

 

Ein Gedanke zu „Wahre Worte (1)

  1. Naja, der Kavka hat zwar rechtzeitig erkannt, dass es mit VIVA II den Bach runtergeht und seine Schäfchen ins Trockene, also sich zu MTV, gebracht, aber für mich ging damit schon der Ausverkauf los.

    Wenn der 2Rock-Kavka auf einmal bei MTV steht und Interesse oder gar Begeisterung für Atomic Kitten oder andere Popschleudern aus der selben Liga vorgeben muss, dann kann man das einfach nicht ernst nehmen.

Kommentare sind geschlossen.