Schatten auf Ereignisse

Die ersten Bands fürs Southside-Festival sind da:

Arctic Monkeys * The Cardigans * Element of Crime * Fettes Brot * Ben Harper & the Innocent Criminals * Lagwagon * Live * Mando Diao * Maximo Park * Panteon Rococo * Seeed * Shout Out Louds * Tomte * Wir Sind Helden

Das sind immerhin schon mal fünf Bands, die ich noch nicht live gesehen habe und gerne mal sehen würde (fett). Außerdem vier Bands, die ich schon mal live gesehen habe und gerne nochmal mitnehme (kursiv). Und fünf Bands, die mir nichts sagen oder nichts (mehr) geben. Die Killerband, die den sofortigen Ticketkauf auslösen würde, fehlt aber noch (The Who könnte ich mir gut als solche vorstellen…). Mal sehen, wie sich das noch entwickelt.

Update 18.2.: Neu bestätigte Acts:
Apocalyptica * Manu Chao * Donavon Frankenreiter * Adam Green * Hard-Fi * The Hives * Sigur Rós

 

2 Gedanken zu „Schatten auf Ereignisse

  1. oh – letztes jahr war toll

    broken social scene habe ich im nachhinein zu meinem topact erklaert – leider waren da ausser mir nicht viele

    the cardigans wuerde ich gerne nochmal in einer kleinen kuscheligen auffuehrung sehen und nicht auf nem festival – die sind auf jedenfall (fett)

Kommentare sind geschlossen.