Neues vom rechten Rand

(Sorry für die dämliche Überschrift.)
Wollte nur darauf hinweisen, dass die rechte Spalte dieses Blogs ein wenig aufgefrischt wurde. Ganz neu sind die Link-Empfehlungen (powered by del.icio.us), regelmäßig aktualisierte Wegweiser zu interessantem oder amüsantem Zeugs im Netz.
Ein paar Änderungen in der Blogroll: drei Blogs hab ich gestrichen (v.a. solche, die kaum mehr aktualisiert werden), dafür sind fünf neu dazu gekommen.
Und wo ich schonmal dabei war, wurden auch die CD- und Buchlinks wieder aufgefrischt.

 

4 Gedanken zu „Neues vom rechten Rand

  1. Macht die Ausgabe die du da besitzt was her? Vendetta ist ja mein absoluter Lieblingscomic von Moore (weshalb mich die Verfilmung jetzt schon deprimiret), aber die Ausgabe die ich habe, hat diese schrecklich verwaschene Colorierung die es einfach zu schwer macht die Charaktere auseinanderzuhalten. Da wollte ich schon immer mal nachrüsten, warte aber auf eine gute Version…

  2. Das ist die Version, die bei Speed vor 2 oder 3 Jahren erschien. Dürfte die wohl beste Version sein, die zu kriegen ist (bei Amazon vergriffen, beim Verlag und anderswo aber noch zu kriegen). Schwarzweiss, so wie in der Original-UK-Erstveröffentlichung, außerdem im Überformat (ca. Albengröße). Es gibt ein Vorworte, Nachworte und die beiden Kurzgeschichten, die extra erschienen sind. Eine Hardcover-Variante kam damals auch raus, ob das noch zu kriegen ist, weiß ich nicht.

Kommentare sind geschlossen.