Wahre Worte (4)

Jene Angriffe allerdings sind eine unerträgliche Beleidigung der Intelligenz aller Menschen, die ein wenig Ahnung von Medien und Kommunikation haben. Es ist erbärmlich, wie gebildete (nehmen wir jetzt mal an) und in öffentlichen Ämtern tätige Menschen nicht erkennen, dass sie den Gegner, den sie besiegen wollen, nur stark machen.

Thomas Knüwer über den Feldzug gegen Popetown.

 

2 Gedanken zu „Wahre Worte (4)

  1. Das was ich auf Youtube von der Show gesehen habe, fand ich humoristisch ziemlich schwach.

    Wird aber locker wett gemacht durch die Moral Panic, in die sich die CSU da reinsteigert. Beachtlich allerdings, dass vom irrelevanten Hinterbänkler bis hin zur Führungsspitze Stoiber/Söder wirklich jeder CSU-Abgeordnete die Nerven und das politische Gespür verloren zu haben scheint. Ob die bei der letzten Wahl verlorenen Wähler tatsächlich nur aus dem konservativ-christlichen Milieu kommen, für das man sich hier gerade beim Rest der Republik zum Affen macht, oder ob man mit diesem Verhalten und Taliban=MTV-Vergleichen den Absturz nicht eher beschleunigt?

Kommentare sind geschlossen.