Alte Hüte

Ich habe komischerweise immer ein bisschen Ladehemmung, wenn es um Filme/Bücher/sonstwas geht, die nicht mehr topaktuell sind. Da ist ja schon das ganze Internet drüber vollgeschrieben, denkt man sich. Will das jemand wissen, wenn ich ein drei Jahre altes Buch gelesen oder einen Film im Kino geguckt habe, der schon in der zehnten Woche läuft? Interessiert es jemanden, wie ich Neue Vahr Süd fand, oder die zweite Staffel von 24 (ja, verdammt, ich hinke extrem hinterher)? Oder sind das alles alte Hüte und ein Blog wie dieses hier wird gelesen, um Tipps für den neuesten heißen Scheiß zu kriegen?

 

5 Gedanken zu „Alte Hüte

  1. ich finde, interessant ist wichtiger als neu. es gibt so viel zu sehen&hören&lesen, da kommt man sowieso nicht nach. ich lese blogs, von denen ich hoffe, dass mir da interessantes über den weg läuft, und da ist es mir egal, ob das schon ein jahr rumschwirrt.
    (aber ich hab die gleichen hemmungen, über älteres zu schreiben – bei manchen sachen ist es vielleicht dann auch wirklich nicht so relevant: the great gatsby – tolles buch, dieser fitzgerald kommt noch mal ganz groß raus, bestimmt…)

  2. ich bin fuer die entschleunigung. man muss nicht immer dem ganzen neuen kram hinterherhecheln um dann nach zwei monaten zu merken, dass es vielleicht doch nicht so geil war und mittlerweile langweilt. andersrum brauchen manche sachen auch erstmal ein paar wochen bis sie zuenden. deshalb: lieber guten alten scheiss als dahingerotzten neuen kram nur der aktualitaet willen. amen.

  3. Blogs haben meiner Ansicht nach nicht die Verpflichtung immer über das allerneueste zu schreiben. Manchmal hat man wirklich gute Gedanken erst in der Distanz, manchmal wird man bei aktuellen Sachen zu sehr mitgerissen, als dass man sich wirklich seine eigene Meinung bilden kann. Außerdem: Jeder älter, desto größer die Chance das man mitdiskutieren kann.

    Also wegen mir: Her mit dem alten Gerümpel. Ich möchte schon wissen, was deine Gedanken zu 24, Tag 2 sind.

  4. Blogs sind nicht gleich News. Von dem Denken muss man wegkommen.
    Aber das wurde ja schon in den anderen Kommentaren gesagt alles.

Kommentare sind geschlossen.