Ausweis!

Alexander Gorkow war beim Madonna-Konzert in Manhattan und hat für die SZ einen herrlichen Text drüber geschrieben:

Und wenn man im Madison Square Garden zwei gefälschte Budweiser für sich und die Begleitung bestellt, muss man die ID, also Papiere, dabeihaben.
 
„Hören Sie, ich werde in wenigen Wochen 40. Sie sind die erste Frau seit Jahrzehnten, die mich jünger schätzt statt älter. Sie sind großartig. Aber geben Sie mir jetzt bitte das Bier?“
„Zeigen Sie mir Ihre ID!“
„Sie glauben mir nicht, dass ich volljährig bin? Sie sind so wundervoll.“
„Zeigen Sie mir Ihre ID!“
„Meine ID ist im Hotel. Wie soll ich die ID holen? Haben Sie den Regen erlebt?“
„Zeigen Sie mir Ihre ID!“
„Sie halten mich für 19 oder so was? Auch Sie sind sehr attraktiv. Und bitte geben Sie mir jetzt die zwei Budweiser?“
„Zeigen Sie mir Ihre ID!“
„Geht auch mein Führerschein?“
„Sure, man… cool.“
 
Jedes Mal, wenn man nach New York kommt, denkt man: Yep, wieder sind sie eine Spur bekloppter als letztes Mal.

 

Ein Gedanke zu „Ausweis!

Kommentare sind geschlossen.