I wanna be sedated

Der Webmaster von maxiarland.de ist ein Mensch mit Humor. Man beachte den Ticker ganz oben auf dem Bildausschnitt:

Da ist von einer neuen „Sedereihe“ die Rede. Na gut, wahrscheinlich war’s nur ein Tippfehler, aber ich möchte so gerne glauben, dass da ein kleiner subversiver Geist am Werk war und hier ein kleines Wortspiel versteckt hat. Passen würd’s jedenfalls prima.

Und falls ihr euch jetzt fragt, was zum Teufel ich auf der Website des blonden Grinsegesichts verloren habe: Björn hat mich da hingeschickt, ich bin nur arglos einem Link gefolgt.

 

2 Gedanken zu „I wanna be sedated

  1. Wenn du wissen willst, was „sediert“ bedeutet, dann versuch dir mal eine halbe Stunde Volksmusikdampferfahrt mit der Grinsekatze anzutun.

    Und der Mann ist so alt wie ich… *brrrr*…

  2. Dieses Foto macht mir Angst. Ich dachte Kalkofe hätte den Typen schon mehr als einmal mit der Keule entsorgt, wieso steht der denn immer wieder auf?

Kommentare sind geschlossen.