Look and Listen

Der größte Listensammler der Welt ist wahrscheinlich Rex Sorgatz von Fimoculous. Und auch der Popkulturjunkie ist ein unermüdlicher Zusammentrager dieser allgegenwärtigen Jahresendlisten. Ich habe mich heute mal durch einen Haufen Film-Bestenlisten geklickt.

Man könnte Stunden verbringen mit diesen Listen. Ich habe kurz damit geliebäugelt, eine Top-Wertung aus all diesen Listen zusammenzuzählen, aber das war mir dann doch zu mühsam. Die Filme des Jahres aus Kritiker-Sicht kristallisieren sich aber auch so recht schnell heraus. Sehr oft genannt werden vor allem diese Filme (in alphabetischer Reihenfolge):

Babel
Borat
Brick
Brokeback Mountain
Children of Men
The Death of Mr. Lazarescu
The Departed
Inland Empire
Letters From Iwo Jima
Little Miss Sunshine
Pan’s Labyrinth
The Queen
United 93
Volver

Ich bin mir ziemlich sicher, dass in dieser Liste auch schon die meisten Oscar-Gewinner 2007 enhalten sind. Interessant ist natürlich auch die Jahresbestenliste von Metacritic, die versuchen, zahlreiche Filmkritiken auf einer Rankingskala von 1 bis 100 auszuwerten. Danach ist Pan’s Labyrinth der am besten besprochene Film des Jahres. Der läuft bei uns, wie vieles aus der obigen Liste, erst im nächsten Jahr (und ist einer meiner Top-Vorfreude-Kandidaten). Überrascht hat mich vor allem, dass United 93 so häufig als einer der Besten genannt wird. Ich hatte den geflissentlich ignoriert, als er hier im Kino lief. War das ein Fehler? Wahrscheinlich hat dieser 9/11-Film aber auch für Amerikaner eine ganz besondere Bedeutung. Denn diese ganzen Listen sind natürlich sehr amerikalastig, zugegeben. Was den deutschen Film angeht, dürfte Das Leben der Anderen unangefochten der Kritikerliebling Nummer 1 gewesen sein.

Auch sehr schön sind folgende Listen:
The Best Movie Posters of 2006
Top Five 2006 Movie Posters
The Best of the Worst Movie Posters of 2006
Re-cut Movie Trailers: The Best of 2006

 

Ein Gedanke zu „Look and Listen

Kommentare sind geschlossen.