Auf DVD: Six Feet Under, fünfte Staffel

Wow. Gestern abend lief im Pantoffelkino die vor-vor-letzte Folge von Six Feet Under: All Alone (Ja, ich hinke noch etwas hinterher). Ich bin begeistert. Ich will jetzt nicht zuviel schreiben, weil das ganz schnell ein Spoiler wäre. Soviel aber sei gesagt: Eine Episode einer Fernsehserie (man könnte, wäre man böswillig, vielleicht sogar von einer Seifenoper sprechen), die sich praktisch ausschließlich mit Tod und Trauer beschäftigt (die Episode meine ich) und dabei so wunderbar ernsthaft und würdevoll, aber frei von Kitsch und Pathos bleibt, das ist einfach großartig. Hätte nicht gedacht, dass so etwas möglich ist. Für mich die beste Folge einer ohnehin famosen Serie. Hut ab.
(Die komplette Serie gibt’s jetzt übrigens in einer dicken DVD-Box mit Gras obendrauf für ziemlich wenig Geld)

Links: All Alone bei HBO und bei Television Without Pity (Wer die 5. SFU-Staffel noch gucken will, sollte lieber nicht klicken. Riesengroße Spoiler).

 

Ein Gedanke zu „Auf DVD: Six Feet Under, fünfte Staffel

Kommentare sind geschlossen.