Jewissermaßen

Hurra, Jürgen Kuttner hat eine Videokolumne. Bei der Netzeitung, mit dem Titel Was sagt eigentlich YouTube dazu?. Das Prinzip ist in etwa das gleiche wie bei Kuttners Videoschnipsel-Vorträgen, nur dass die vorgestellten Clips nicht aus den Tiefen der öffentlich-rechtlichen Fernseharchive, sondern aus dem Universalarchiv YouTube stammen. Feine Sache. Die Videonachbearbeitung, die dem ganzen einen Hauch von MTV-Hektik (nur viel billiger aussehend) verleihen, wäre aber nicht nötig gewesen.

Demnächst startet bei der Netzeitung auch die Bundesliga-Live-Berichterstattung vom WM-Studio Mitte. Kenne ich bisher nur vom Hörensagen, freue mich aber schon drauf.

Gute Leute, die sich offline vor einem kleinen Publikum bewährt haben, aber fürs Fernsehen zu schlau sind, ins Netz holen: ein super Trend. Mehr davon.

 

3 Gedanken zu „Jewissermaßen

Kommentare sind geschlossen.