Legasthenie 2.0

Sieht so aus, als würde die mit Spraydosen bewaffnete Jugend das tatsächlich für die korrekte Rechtschreibung halten. Glückwunsch, liebe deutsche Filmindustrie!

Gut, dass die Sprühkids nicht die Zielgruppe von arte sind. Die würden sonst diesen Programmhinweis glatt als Aufforderung missverstehen.

 

5 Gedanken zu „Legasthenie 2.0

  1. Der Duden ist da ganz eindeutig. Die erste Variante, die ja ihren Ursprung im Schuheputzen hat (kommt von „wächsen“=mit Wachs bestreichen), ist die richtige.

    Um mit Markus Kavka zu sprechen: Hammawiederwasgelernt!

  2. Hmm.. hätte gerne den arte-Programmhinweis gesehen, der Link ist leider nicht mehr aktuell.

    Und ich denke „Sprühkids“ sind sehr wohl auch Zielgruppe von arte. Einerseits, da viele derer arte sehen und andrerseits arte entgegen Konventionen gerne mit Künstlern zu tun hat.

Kommentare sind geschlossen.