Filmgerätsel

Gleich zwei sehr unterhaltsame Filmrätsel kursieren gerade in Bloggingen. Das eine ist ziemlich knifflig, aber auch nicht so scheißschwer, dass es keinen Spaß mehr macht, erfordert einerseits Zeit, andererseits eine Portion Nerdtum. Es stammt von dhaunsch und besteht aus 50 Fragen, einem interessanten Auszählungsmodus und einem netten Gewinnanreiz.

Das andere Rätsel huscht mit atemberaubender Geschwindigkeit durch die Blogosphäre, so dass man oft nur noch hinterherklicken kann. Das Filmrätsel-Stöckchen, initiiert von Jeriko, wandert eilig von Blog zu Blog und macht auch sehr viel Spaß. Ich würde ja wirklich auch gerne zum Zug kommen, aber entweder bin ich zu langsam und das Rätsel ist schon gelöst, oder ich komme nicht auf den Film. Meistens beides zusammen.

Das aktuelle Rätsel findet man (Stand 14:35 Uhr) bei pasQualle.
Ich glaube, das wird noch eine Weile die Runde machen…

 

3 Gedanken zu „Filmgerätsel

  1. @Martin: naja, das tun wir ja im Prinzip schon mit dem laaaaaaaaaaaaaaaaaaaaangen Wort :). Muss nur jeder mitziehen.

Kommentare sind geschlossen.