Vorgekocht

Früher war das so: Wenn Mutti mal für ein paar Tage wegmusste, dann hat sie für Papi und die Kinder vorgekocht. Alle verfügbaren Tupperdosen waren gefüllt und die mutterlose Familie musste nur noch aufwärmen.

Jetzt bin ich auch ’ne Weile weg und hab ein bisschen für euch vorgekocht. Tiefkühlcontent gibt’s jeweils montags, mittwochs und freitags. Aufwärmen müsst ihr selber.

Und ich kann jetzt nur noch auf das hier verweisen:

Hehe.

 

2 Gedanken zu „Vorgekocht

Kommentare sind geschlossen.