Trailerschau für Filmstarts vom 21.8.

Im Kino sehen:
Son of Rambow (Der Sohn von Rambow): Englische Knirpse drehen in den 80ern auf VHS-Tape Rambo nach. Freu ich mich schon drauf, seit ich das erste mal von der Idee gehört habe, und der Trailer macht sehr viel Lust auf den Film.

The Dark Knight: Der Blockbuster des Jahres (zumindest bei den Amis – bei uns waren Indy und zweimal Will Smith erfolgreicher) mit der tollen Performance von Heath Ledger als Joker. Pflichttermin für alle Freunde von Superhelden, Thrillern, Action, SF und Popcornkino, aber unterm Strich trotzdem ein Genrefilm, und damit nicht der Überfilm, den wirklich jeder gesehen haben muss.

Räuber Kneißl: Der bayerische Regieliebling Marcus H. Rosenmüller mit einem Crossover aus Heimatfilm und Western über die bayerische Outlaw-Legende Mathias Kneißl. Gut besetzt und konsequent auf bairisch. Werde ich mir wohl ansehen.

Auf die DVD warten:
Obsluhoval jsem anglického krále (Ich habe den englischen König bedient): Tschechische Romanverfilmung von Jiří Menzel, über einen kleinen Trickser, der sich in der Nachkriegszeit erfolgreich nach oben durchmogelt. Sieht wahnsinnig altmodisch, aber auch ziemlich witzig aus.

Vielleicht mal im Fernsehen:
Non Pensarci (Nicht dran denken): Italienische Familiendramödie um einen Typen, der mit Mitte 30 als mehr oder weniger gescheiterter Punkrocker zurück zu seiner Familie in Rimini kommt. Die Sorte von Film, wo zwischen unendlich langweilig und charmant-unerhaltsam alles drin sein könnte.

Muss nicht sein:
Chansons d’amour (Chanson der Liebe): Nicht meine Tasse Tee: Franzosen erzählen von der Liebe und singen zwischendrin Chansons. Hatten wir das nicht schonmal?

Mozart in China: Kinderfilm, der irgendwie mit einer Mozart-Marionette versucht, Völkerverständigung zwischen dem österreichischen und dem chinesischen Nachwuchs herzustellen. Was war nochmal das Gegenteil von „gut gemeint“?

 

Ein Gedanke zu „Trailerschau für Filmstarts vom 21.8.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.