Letzte Woche gelernt (12)

  • Kinder haben hier nichts zu suchen!

    Die Seite abspannsitzenbleiber.de ist bereits in unserem Filter enthalten und wird als ‚Standard gesperrt‘ eingestuft.

    …sagt das Jugendschutzprogramm (präsentiert von der deutschen Pornoindustrie). Und damit befinden wir uns in richtig guter Gesellschaft.

  • Bei amazon.com gibt’s auch Wolfs-Urin zu kaufen. Und dazu gibt es wirklich sehr witzige Kundenrezensionen.
    (via Bryan Lee O’Malleys Getwitter)

  • Tolles neues Blog: Bei Plakatwelten geht es um Filmplakate, vor allem um deren gestalterische Aspekte, aus der Sicht einer Mediendesignerin.
  • Mit Lego kann man hervorragend Lücken in Gemäuern füllen. Ein sehenswertes Kunstprojekt von Jan Vormann.
    (via Hirnwichse)

     
  • Ein Gedanke zu „Letzte Woche gelernt (12)

    1. Lange nicht mehr so gelacht… Wolfsurin. Wahnsinn.
      Auch interessant was in der Rubrik „Kunden die diesen Wolfsurin kauften, kauften auch“ steht. Nämlich Vaginal-Spekula. Und du wunderst Dich, dass du beim Jugendschutzprogramm geblockt bist. ;-)
      Aber was machen Menschen mit der Kombination Wolfsurin/Vaginalspekulum? Meine Fantasie erreicht da Grenzen.

    Kommentare sind geschlossen.