Comictexte im März, April, Mai

In den letzten Monaten drüben bei Comicgate erschienen:

Rezension: The Complete D.R. & Quinch
„Kein unsterblicher Klassiker, aber ein interessanter Blick ins schwarzhumorige Frühwerk eines Comic-Schwergewichts“

Rezension: Paying For It
„Sowohl intimer Seelenstriptease als auch nüchterne Auseinandersetzung mit den Moralvorstellungen der Gesellschaft“

Rezension: Dylan Dog – Dead of Night
„Mäßige Horror-Durchschnittkost, die den Geist der Comicvorlage verfehlt“

Rezension: Bohnenwelt
„Hoka•Hoka•Wabb’l’bapp! Hoka•Hoka•Hey!“

Rezension: Marvel’s The Avengers
„So geht Blockbuster! Gelungene Zusammenführung der Marvel-Helden in einem kurzweiligen Action-Spektakel“

Links der Woche, Ausgaben 9-19/2011
Die wöchentliche kommentierte Linkschleuder mit dem Besten und Interessantesten aus den Comic-Ecken des Internetz.

Und die letzten paar Wochen gehörten wie üblich um diese Jahreszeit dem gedruckten Comicgate-Magazin, dessen Ausgabe 7 („Wenn die Welt untergeht – die Comics und das Ende“) nächste Woche das Licht der Welt erblickt. Mehr dazu demnächst.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.