Linkomat: Gesammeltes Zeug vom 22.01.2014 bis 10.02.2014

Empfehlenswerte Links aus meinem Internet:

  • Sportblogger-Beitrag 2013 – Die Abstimmung | Sportblogger-Award
    Dieser Link kommt ein paar Tage zu spät, denn die Abstimmung ist leider schon vorbei. Trotzdem lohnt sich ein Besuch dieser Seite, denn die hier vorgestellten 11 Beiträge aus deutschsprachigen Sportblogs sind immer noch lesenswert.
  • Explodierende Mailboxen: „Stellen Sie das doch endlich ab!“ – Sonntag – Welt – Tagesspiegel
    Ein Verlag versendet eine Massenmail an für alle sichtbare Mailadressen. Deutschsprachige Journalisten spielen daraufhin das schöne Reply-to-all-Spiel und bringen sich gegenseitig auf die Palme. Herrlich.
  • Friedrich Forssman: Warum es Arno Schmidts Texte nicht als E-Book gibt – LOGBUCH (Suhrkamp-Blog)
    Der Buchgestalter der aktuellen Arno-Schmidt-Ausgaben mit einem herzhaften Rant gegen das E-Book an sich. Ich stimme da bei weitem nicht uneingeschränkt zu, in großen Teilen ist der Rant auch eher eine Suada gegen DRM als gegen E-Books als solche. Und Kritik an DRM ist natürlich völlig berechtigt, wirkt allerdings schon sehr ironisch im Blog eines großen Verlags, der wie die anderen großen Verlage zu den Verfechtern solcher Maßnahmen gehört. Aber man muss die Meinung eines Autors ja gar nicht immer teilen, um eine schön geschriebene, angemessen wütende Polemik genießen zu können. Einfach als Text.
  • Lehrprobe: Mal jammern dürfen
    Daniel ist Lehrer und hat ein Blog gestartet, denn er will auch mal jammern dürfen. Und das darf er auch. Und wie er das darf!