Zapplogging (6/24)

Gezappt am Dienstag, 10.5., 12 bis 13 Uhr

12:01, SWR, Landesschau
Hier läuft grade ein Beitrag über den Aufstieg der TSG Hoffenheim. Was dort passiert, finde ich ja ziemlich spannend. Da steckt jedenfalls mehr dahinter als eine simple „Geld schießt Tore“-Logik.

12:04, Kabel Eins, King of Queens
Mit Sitcoms habe ich es generell nicht so sehr, und diese hier scheint ja eine sehr treue Fangemeinde zu haben. Warum das so ist, erschließt sich mir nicht.

12:06, BR alpha, Das Tagesgespräch
Abgefilmtes Radio, eigentlich eine Hörfunksendung. Der Studiogast scheint zu wissen, dass sie auch im Fernsehen läuft: Kleidung und Frisur sind TV-tauglich. Beim Moderator ist das nicht der Fall.

12:10, RTL, Punkt 12
Eine der Sendungen, die ich nur aus Switch kenne. Thüth.

12:12, VOX, Werbung
What? Ein Schnitzel für den Toaster? Wer sowas herstellt, ist durch und durch böse.

12:16, Kabel Eins, Bill Cosby Show
Ha, Adam Sandler in jungen Jahren! Er ist es wirklich!

12:25
Suche verzweifelt nach irgendetwas halbwegs interessantem, über das man zumindest einen halbwegs interessanten Satz schreiben könnte. Da ist nicht viel. Und mit Zattoo habe ich schlimme Bandbreitenprobleme.

12:31, GIGA, GIGA Classics
Dafür bin ich eindeutig zu alt. Drei junge Leute reden auf der Straße durcheinander, eine Wackelkamera filmt das und man versteht überhaupt nicht, worum’s eigentlich geht.

12:39, HR; Wissen macht Ah!
Kinderprogramm ist wohl letztlich doch das genießbarste um diese Uhrzeit. Wissen macht Ah! mag ich wirklich gerne, vor allem die dezent durchgeknallte Moderation von Shary Reeves und Ralf Caspers ist toll. Und die Beiträge taugen auch was. Grade wird erklärt, warum man Kartoffeln, Bohnen und andere Gemüsesorten nicht roh essen sollte.

12:42, MDR, Fakt ist…!
Talkshow zum Thema Ehe und Heiraten. Eva Herman darf mal wieder Müll reden. Will ich nicht hören.

12:45, VIVA, Comet 2007
Konservenfernsehen mit einer total spannenden Preisverleihungsshow aus dem letzten Jahr. Tokio Hotel und kreischende Teenies. Wie ergreifend. Direkt danach kommt Herbert Grönemeyer, und die Kids kreischen einfach weiter.

12:52, Pro Sieben, SAM
Der eine Boulevardschrott begleitet flirtwillige Menschen beim Ausflug ins Singlehotel.

12:55, RTL, Punkt 12
Der andere Boulevardschrott berichtet hochinvestigativ über Mütter und Töchter im Partnerlook.

12:58, Kabel Eins, Bill Cosby Show
Mit den besten Wollpullis der Fernsehgeschichte.

12:59, ARD, ARD-Buffet
Betuliches Senioren-Fernsehen mit Kochen, Quizfragen und dauergrinsenden Moderatoren. Zum Schluss wird gemeinsam gegessen — und ich krieg auch langsam Hunger.

 

Zapplogging (5/24)

Gezappt am Donnerstag, 13.3., 0 bis 1 Uhr

0:00, RTL2, RTL II News
Die Nachrichten beim Big-Brother-Sender sind gar nicht mal soo schlimm boulevardesk wie man befürchten mag. Im kurzen News-Überblick kommen Coesfeld-Urteil, Eurokurs, Beck und Gabriel vor, so wie in anderen Nachrichtensendungen auch. Danach gibt’s allerdings einen inhaltsfreien Beitrag über Wohnungs-Herzeig-Portale im Internet und was hübsches Buntes über USB-Sticks als Mode-Accessoire. Und zum Schluss noch eine Runde Musik-Promo: Amy MacDonald wird vorgestellt. Es könnte weißgott schlimmer sein.

0:08, RTL, RTL Nachtjournal
Auch beim großen Bruder des Big-Brother-Senders gibt es den pflichtgemäßen Politik-Aufreger des Tages, Sigmar Gabriels Urlaubsunterbrechung mit Flug Malle-Berlin-Malle.

0:11, ZDF, Johannes B. Kerner
Gruselgrusel — Uschi Glas bei Kerner. Sie spricht über 68, Jürgen Vogel sitzt brav daneben und tut so, als ob es ihn interessiert. Guter Schauspieler halt.

00:18, Super RTL, Infomercials
Juhu, Teleshopping! Die Jahrmarktsschreier bieten eine Digitalkamera feil. Dazu gibt’s per Einblendung am Bildschirmrand auch noch Werbung für Kaffeemaschinen. Und weil der Bildschirm noch nicht voll genug ist, turnt auch noch ein animierter Zeichentrickfernseher mit lustigem Gesicht durchs Bild. Ganz groß.

00:25, arte, kurzschluss
Hier läuft grade der Kurzfilm Undressing my mother. Filmemacher Ken Wardrop filmt seine nackte alte Mutter und lässt sie sehr entspannt über ihr Leben und ihren Körper reden. Schönes Ding. Danke, arte, für’s Immer-wieder-anders-sein.

00:35, Nick
Was zeigt ein Kindersender nachts? Quiz-Call-In-Shows eines Senders namens Money Express. Hier ist wirklich alles wie bei einer Kirmes, vor allem die unerträgliche Musik. Schlimm, schnell weiter.

00:38, MTV, Happy Tree Friends
Lange nicht gesehen! In Maßen genossen sind diese Cute-Splatter-Zeichentrickfilmchen wirklich recht lustig. Es endet wie immer sehr blutig, und zum ersten Mal in dieser Zapping-Runde fühle ich mich gut unterhalten.

00:45, VIVA
Na super, da läuft auch Money Express, nur ein paar db leiser als bei Nick.

00:46, Comedy Central
Na ratet mal, was hier läuft. Nochmal Money Express!

00:50 DMAX, American Chopper
Ein paar Amis bauen ein Irrsinns-Angeber-Motorrad. Irgendwie niedlich.

0:54, Tele 5, Die Satansbrut des Colonel Blake
Hier läuft grade der Vorspann, der fast so wunderhübsch trashig ist wie der deutsche Filmtitel.

00:57, DSF
Widerliche Telefonsexwerbespots, die das Wort „geschmacklos“ neu definieren. Schnell weiter.

00:58, Das Vierte, Gene Simmons – Papa war ein Kiss
Ach herrje, das ist ein Ripoff von The Osbournes mit Gene Simmons. Gene beschenkt einen weiblichen Fan mit soviel Kiss-Merchandise wie er tragen kann. Mag ja vielleicht ganz witzig sein, ist aber durch deutsche Voice-Over-Synchronisation komplett versaut.

01:01, ttlive
Als Betthupferl zappe ich noch zum Sender Table Tennis Live. Hier weiß man wenigstens, was man kriegt. 24 Stunden Tischtennis, in diesem Fall ein Mixed-Doppel, ganz ohne störenden Kommentator. Der Bandenwerbung nach läuft das Spiel in Serbien. Gucken sowas mehr als zwei Zuschauer?

 

Zapplogging (4/24)

Gezappt am Freitag, 28.3., 14 bis 15 Uhr.

14:00, ProSieben, SAM
Willkommen in der Nachmittags-Hölle. SAM macht irgendeinen schlüpfrigen Top-Ten-Countdown. Keine Ahnung worum’s geht, aber Dieter Bohlens „Sex-Unfall“ ist auf Platz 2, Bill Clinton auf Platz 1.

14:02, ProSieben, We Are Family
Und direkt im Anschluss der nächste Boulevard-Dreck. Die Dokusoap-Kameras zu Gast im Haushalt einer Familie, bestehend aus einer Ex-Miss-Germany und einem Ex-Mister-Germany. Letzterer gibt den Macho, der im Haushalt keinen Finger rührt. A propos Finger rührt: Wo ist die Fernbedienung?

14:07, RTL, Die Oliver Geissen Show
Hilfe, hier fließen schon die Tränen.

14:08, SAT 1, Zwei bei Kallwass
Noch ne Trash-Show. Paaren beim Streiten zusehen. Laientheater.

14:11, BR, Anno
Krasser kann der Gegensatz nicht sein. Im Dritten läuft Archivmaterial über Haidhausen im Jahr 1978. Hach, ist das schön altmodisch.

14:15, ZDF
Huch, nackte Frauenbrüste um die Uhrzeit auch im ZDF? Hätte ich nicht mit gerechnet. Ist aber nur ein Programmhinweis auf den Film Elling – Nicht ohne meine Mutter.

14:17, ZDF, Die Küchenschlacht
Kandidaten kochen um die Wette, extrem jovial moderiert vom omnipräsenten Schnauzbart-Koch Johann Lafer. Wie er sich an die Kandidaten ranschmeißt, ihnen die Hand auf die Schulter legt: da kann Gottschalk noch was lernen.

14:21, RTL2, Pokémon
Billig-Zeichentrick-Action aus Japan. Ein paar Minuten lang ist das sogar ganz lustig. Aber wirklich nur ein paar Minuten.

14:27, Das Vierte, Hollywood Quiz
Call-In-Gewinnspiel, bei dem man ja eigentlich Mitleid mit dem armen „Moderator“ haben müsste, der verzweifelt ganz allein Sendezeit füllen muss, obwohl es nichts zu sagen gibt. Mitleid ist bei dieser Art Fernsehen aber nicht angebracht, höchstens mit denen, die wirklich dort anrufen.

14:32, Nick, Spongebob Schwammkopf
Endlich mal was erträgliches. Ich mag Spongebob!

14:36, Eurosport, Snooker
Die Snooker-Übertragungen bei Eurosport gehören zu den beruhigendsten Sendungen im Fernsehen. Keine hektischen Kameraschwenks, alles sehr relaxt. Und immer, immer der gleiche Kommentator („Ihr/Euer Rolf Kalb“).

14:42, Comedy Central, Die dümmsten Kollegen
Clip-Show mit Bildern von Überwachungskameras, die Angestellte beobachten, wenn sie am Arbeitsplatz Unfug treiben. Und wir empören uns über Lidl? Wobei die Bilder zum Teil schon einen getürkten Eindruck machen.

14:46, Super RTL, Spongebob Schwammkopf
Der allgegenwärtige Schwamm! Auf mehreren Sendern, zu verschiedenen Uhrzeiten, jeden Tag, immer wieder. Von mir aus gerne.

14:52, Tier TV, Doc & Co.
Zuschauer rufen an und fragen um fachmännischen Rat. Aktuelles Problem: Mein Hund kotzt beim Autofahren. Lösungsvorschlag vom Experten: Trockenübungen im stehenden Auto.

14:56, Super RTL, Spongebob Schwammkopf
Überall mehr oder weniger nur Mist. Einzig Spongebob ragt heraus aus all dem Kram: Randvoll mit verrückten Ideen, liebevoll gemacht, sehr sehr lustig, geeignet für jung und alt, und sogar noch recht anständig synchronisiert. Um diese Uhrzeit wahrlich eine Fernseh-Oase. Hier bleib ich jetzt.

 

Zapplogging (3/24)

Gezappt am Ostersonntag, 23.3., 23 bis 0 Uhr, wegen Ostern mit dem elterlichen (Analog-) Kabelanschluss.

23:00, ORF 1, King Kong
Der hat mir gefallen (war damals meine allererste Filmbesprechung hier aufm Blog). Jetzt ist grade der Showdown am Empire State Building an der Reihe.

23:02, RTL, King Kong
… während man bei RTL noch immer auf Skull Island ist. Schöne Welt des werbefinanzierten Fernsehens.

23:03, BR, Stars in der Manege
Is denn heut scho Weihnachten? Nö, nur Wiederholung. Fragt mich nicht, welcher B-Promi da grade vorturnt.

23:05, WDR, Zimmer frei!
Claudia Roth finden ja eigentlich alle furchtbar. Dabei gibt’s weitaus schlimmere Politiker. Und nicht viele können so schön von ihrer Zeit mit Ton Steine Scherben erzählen.

23:11, Kabel Eins, Nachtfalken
Fast hätte ich ihn nicht erkannt: Sly Stallone mit Bart und Brille. Scharf!
Topmeldung im K1-Videotext: „Katie Price interessiert niemanden“. Das nenn ich Dialektik!

23:15, MTV, South Park
Seit Ewigkeiten nicht gesehen. Ich erinnere mich an den Hype, den’s damals vor dem Deutschlandstart um die Serie gab, und die erste Folge war dann doch eher enttäuschend (was vielleicht auch an der Synchro lag), so dass ich eigentlich nur ein paar Folgen der ersten Staffel kenne. Hier läuft grade eine sehr hübsche Fantasyfilm-Parodie mit Gandalf, Wonder Woman, Luke Skywalker und dem Narnia-Löwen. Und Jesus. Großer Spaß. Ich denke, ich muss da mal einen neuen Anlauf starten…

23:22, HSE24, Ostern ganz Pompöös
Eine dieser Sendungen, bei denen man instinktiv nach dem Switch-Logo sucht. Man findet es aber nicht. Ein Modeschöpfer-Darsteller, der aussieht, als ob Bully Herbig Rudolph Moshammer imitieren würde, begleitet von drei Dauerwellenständern, preist unglaubliche Geschmacklosigkeiten an.

23:26, 3sat, Mark Knopfler live
Ist auch älter geworden, der gute. Spielt jetzt im Sitzen und ohne Stirnband, klingt aber wie immer.

23:30, WDR, Zimmer frei
Dürfte neben South Park das unterhaltsamste sein, was im Moment so läuft. Ich mag die Sendung, deren Qualität halt immer sehr von den Gästen abhängt. Heute erfahren wir, dass Claudia Roth Gartenzwerge sammelt.

23:37, DMAX, Dirty Jobs Spezial
Es gibt so Sachen, die gehen im Fernsehen immer. Kochen oder Fußball zum Beispiel. Oder, wie hier: Haie.

23:38, Neun Live
Hilfe.

23:40, Eurosport, Curling WM
Definitv eine der seltsameren Sportarten. Hat für kurze Zeit die Faszination des Fremden, aber lange kann mich das nicht fesseln.

23:42, MTV, Family Guy
Ich gestehe, noch nie eine Folge von Family Guy gesehen zu haben. Christian wird entsetzt sein. Was ich hier sehe, deutet darauf hin, dass ich da was verpasst habe. Muss wohl so einiges nachholen…

23:47, VIVA
Irgendeine Bullshit-Doku-Soap mit Paris Hilton und als Barbie-Puppen zurechtgemachten Mädchen. Urgs.

23:50, Pro Sieben, House of Wax
Soviel ich weiß, ist Paris Hilton da auch dabei.

23:55, ARD, Edelweisspiraten
Ist das nicht..? Tatsächlich, Bela B.!

23:59, DSF, Bundesliga Pur
Hier laufen nochmal die Bundesliga-Tore von gestern, und grade kommt der Bayern-Sieg gegen Leverkusen. Das lass ich mir doch als Gute-Nacht-Häppchen gefallen.

Und wieder ne Stunde vorbei. War doch ganz erträglich, aber heute ist auch kein Fernseh-Alltag, sondern Feiertagsprogramm.